NIMA SHAMS

ZAHNARZT

DAVID KLINGERT

ORALCHIRURG

Öffnungszeiten
  • MO

    08:00 – 12:00 Uhr
    13:00 – 18:00 Uhr

  • DI

    07:00 – 19:00 Uhr

  • MI

    07:00 – 16:00 Uhr

  • DO

    07:00 – 12:00 Uhr
    13:00 – 20:00 Uhr

  • FR

    08:00 – 14:00 Uhr

  • SA

    nach Vereinbarung

Termine nach Vereinbarung

Entfernung von Lippen-, Wangen- und Zungen-
bändchen

Lippen-, Wangen- und Zungenbändchen bestehen allesamt aus Schleimhaut. Das Lippenbändchen ist zwischen den Schneidezähnen positioniert und verbindet die Innenseite der Lippen mit dem Kiefer. Ist dieses zu kurz oder zu straff, werden die Schneidezähne auseinander gedrückt und es entsteht eine Lücke („Diastema“), was zu ästhetischen Einschränkungen und Sprachstörungen führen kann. Falls erforderlich, kann das Lippenbändchen in einem kleinen chirurgischen Eingriff mit Laser korrigiert werden, sodass die Wunde schnell verheilt.

Wangen- und Zungenbändchen verlaufen von der Wange bzw. Zunge aus zum oberen Kamm des Kiefers. Ist das Zungenbändchen zu kurz, fällt dies oft bereits im kleinsten Babyalter auf. In manchen Fällen kommt es zu einer Bewegungseinschränkung der Zunge und dadurch zu Problemen beim Trinken, Sprechen und Schlucken. Eine möglichst schnelle operative Entfernung ist hier anzuraten.

Als Ihre Praxis für Zahnmedizin und Oralchirurgie in Hochheim sind wir Ihr kompetenter Partner für alle Fragen rund um die Entfernung problematischer Schleimhautbänder.